enbrück

Bericht KP Quakenbrück

ein Bericht von Daniel Gregorek

Kanupolo-Turnier in Quakenbrück

Ein Teil der Kanupolo-Herrenmannschaft des KSC hat, mit Hilfe zweier weiterer Spieler aus Hannover, am 13./14. Mai in Quakenbrück am internationalen VW-Janning-Cup teilgenommen.
Die junge Mannschaft erreichte in der Herrenklasse den 3. Platz von 7 teilnehmenden Mannschaften. In der Vorrunde spielte jeder gegen jeden. Die KSC-Crew mußte am Samstag 6 Spiele bestreiten. Ein hartes Stück Arbeit. Drei der Spiele wurden gewonnen.
Die Vorrundentabelle ergab die Spielpaarungen fuer die Halbfinalspiele. Im Halbfinale unterlag der KSC der Mannschaft von NW-Hamburg mit 5:3. Hier setzten sich die Holländer durch. Das Spiel um den dritten Platz gewann der KSC dann überlegen gegen die Bundesliga-Mannschaft des WSV-Quakenbrück mit 7:0. Faire Spiele über die ganze Zeit und soviel Sonne, daß wir mit dem Eincremen nicht nachgekommen sind.