ylesheet type="text/css" href="../../../kscstyle.css">

Fahrt für alle ums kleine Dreieck

Also wer immer die Idee für diese Fahrt hatte (tippe mal auf Anna;-), hatte eine gute Idee!

Für die meisten Vereine ist es ein alter Hut, eine Pflichtübung, das alljährliche Anpaddeln, gefolgt natürlich vom Abpaddeln gegen Ende des Paddeljahres.

Für mich als Ganzjahrespaddler, der höchstens mal von Juni-August eine Zwangs-Sommerpause einlegt ;-), spielen solche Termine natürlich keine Rolle, aber dieses Jahr fand beim KSC zum ersten Mal seit meinem Eintritt (2000) so etwas wie ein Anpaddeln statt, getarnt als 'Fahrt für alle ums kleine Dreieck'.

Gesagt, getan, von den aktiven Paddlern, also die, die wirklich mal ein Paddel nass machen, war mindestens eine 3/4-Mehrheit gekommen, um mit vereinten Kräften das kleine Dreieck zu paddeln. Ich habe es erst gegen 18:15 Uhr aufs Gelände geschafft, da waren natürlich schon alle auf dem Wasser, offizieller Start war ja 17:00 Uhr, aber anhand der geparkten Fahrzeuge:

konnte man erahnen, daß da mal wieder gut was los war (die 30 Fahrräder erwähne ich nur nebenbei)

so sah es wohl eine gute Stunde vorher hier aus

ich schnappte also meinen Schüttgutrennfrachter Yves, und setzte bei einsetzendem Regen ein

unsere Wasserski-Kollegen hatten angesichts der dunklen Wolken schon ihre Zelte abgebrochen

Aber die Pünktlichlospaddler hatten noch Sonne auf dem Weg ihmeaufwärts Richtung schneller Graben

mit vereinten Kräften...

ich paddelte Richtung Leine, um den anderen beim Landtag aufzulauern, nach wenigen Paddelschlägen kamen mir hier auf Höhe 'Dornröschen' diese ersten Kurzstreckenpaddler entgegen

tja, dumm gelaufen, so habt ihr euch den lauen Grillabend wohl nicht vorgestellt ;-)

also der Regen nahm langsam Wolkenbruchcharakter an, hier sieht man Stephie und Matthias auf den letzten Metern Richtung Heimat

aber auch den anderen oberhalb des Landtags ging es nicht besser

unter der Brücke beim Landtag kam mir die erste größere Gruppe entgegen

hier Häuptling Robert sportlich-dynamisch

da versuche ich am hohen Ufer gerade, knipsen und Kampf gegen die an dieser Stelle doch recht starke Strömung in Einklang zu bringen

die letzten Paddelschläge im 'Alle Maschinen äußerste Kraft-Modus', im Hintergrund kann man schon das Ziel erahnen

Uff, geschafft, der kleine 'See' unterhalb des Wehres am Landtag

hier wird auch schon kräftig eingesetzt

noch ein wäänziger kleiner Schubser

Maik mit seiner Bananenschale ;-)

ich bin derweil auf dem Weg zur Bootsspitzenwaschanlage

hier mal ein 'Corporate Identity Bild' von meiner Wenigkeit (ich verspreche euch, es wird eine Ausnahme bleiben)

Volker mit seiner typischen meditativ-skeptischen Haltung

an der Treppe wird weiterhin fleißig eingesetzt

hier das Ganze mal von oben

Zeit für den Rückmarsch, im Hintergrund das Bollwerk des Landtages

die Brücke am hohen (Flohmarkt)Ufer, ich hab mich einfach mal an das 'Duo infernale' Lea und Mona drangehängt ;-)

Mal wieder die Brücke Richtung Landtag. Habt ihr es bemerkt? Die Sonne scheint wieder!
Und wer mein Boot noch einmal als rosafarben bezeichnet, kriegt einen Satz heisse Ohren, hier ist der eindeutige Beweis, daß es fliederfarben ist!

irgendwo im Dschungel der calenberger Neustadt

die königsworther Brücke

Oliver (der Grinsekater links im Bild) hat mich gebeten, doch mal ein Bild von ihm zu zeigen, damit man ihn auch mal beim paddeln sieht, den Gefallen tue ich ihm natürlich gerne ;-)

der Heimathafen ist wieder erreicht

ihr müsst nicht so vorwurfsvoll gucken, ich trage hier nur die Verantwortung
(hab aber dann doch geholfen ;-)

Magnum für ganz Arme...

eifrig wird diskutiert, während im Hintergrund schon der Grill vorgeglüht wird

Heiko macht hier die Biege

ich hab mein Weinglas mal zu den Stammtischlern gestellt

also die Terrasse ist heissbegehrt

und wenn noch das Dach und der Zugang zum Innenraum fertig ist, verlangen wir Eintritt

so langsam bricht die Dämmerung über die Szene herein

und mit dieser letzten Abendimpression möchte ich den Bericht dieses gelungenen Saisonauftaktes beenden, und wünsche allen noch eine paddelreiche Saison!

Jo