C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> Anpaddeln 2009

Anpaddeln 2009

Diesen April - gab es Sonne viel.....das Anpaddeln (oder KSC-Sprech: Gemeinsame Fahrt für Alle) um's kleine Dreieck am 26.April war da keine Ausnahme.

Also nicht lang schnacken, Paddel anpacken!

anpaddeln2009_004.JPG

 ab 11 Uhr füllte sich das Gelände langsam, aber sicher

anpaddeln2009_007.JPG

und auch auf der Terrasse wurden die ersten Kiddies gepaddelpimpt

anpaddeln2009_011.JPG

Unser KSC-Familiendampfer war wie immer heissbegehrt

anpaddeln2009_013.JPG

und schnell lag die gesamte Armada im Freien

anpaddeln2009_031.JPG

nein, Michi, es geht in die andere Richtung, nicht das grosse Dreieck!

anpaddeln2009_023.JPG

und während es die ganz kleinen schon Richtung Wasser drängte

anpaddeln2009_036.JPG

hatte so manch ein Morgenmuffel noch Startschwierigkeiten

anpaddeln2009_054.JPG

aber Boot für Boot schaffte irgendwann den Weg durch den Deichdschungel

anpaddeln2009_043.JPG

zum Steg
anpaddeln2009_048.JPG

und dann ging es erstmal quer über die Leine

anpaddeln2009_059.JPG

zur Sammelstelle am anderen Ufer

anpaddeln2009_069.JPG

wo man im Schatten auf die Späteinsetzer wartete

anpaddeln2009_070.JPG

aber dann setze sich der Paddelpulk in Marsch

anpaddeln2009_072.JPG

die rot-

anpaddeln2009_077.JPG

grüne Koalition war hier auch mal eine solche

anpaddeln2009_083.JPG

das Frost'sche Dickschiff passiert hier das Ihmezentrum, nicht gerade der idyllischste Teil der Strecke

anpaddeln2009_091.JPG

hier ist Halbzeit, nach 5km gegen die zahme Strömung erreichten wir das Wehr am schnellen Graben, wo wir aber nicht alleine waren, die drei Boote gehörten nicht zu uns

anpaddeln2009_095.JPG

dort hiess es, aus dem Boot und

anpaddeln2009_094.JPG

das Boot nach oben wuppen

anpaddeln2009_102.JPG

strategisch/idyllisch gelegen an der Einsetzstelle in die (Stadt)leine

anpaddeln2009_109.JPG

schwang man alles ausser die Paddel

anpaddeln2009_116.JPG

hier noch mal ein Blick auf's Ganze

anpaddeln2009_112.JPG

aber nach gut 20 Minuten hiess es wieder:
 

anpaddeln2009_123.JPG

Sicherheitswesten anlegen

anpaddeln2009_124.JPG

Boote auf den Steg wuchten

anpaddeln2009_130.JPG

und rein in den Kahn

anpaddeln2009_136.JPG

und mit dem guten Gefühl, die Strömung nicht mehr vor, sondern hinter sich zu haben

anpaddeln2009_147.JPG

folgte einer der schönsten Abschnitte der Tour

anpaddeln2009_149.JPG

mitten durch die Stadt


hier zum Vergleich ein Bild vom MückPomm-Urlaub ein paar Tage später
(nicht Hannover (Pseudo)-Umweltzone, sondern Müritz Nationalpark-Kernzone:-)

anpaddeln2009_153.JPG

doch dann hiess es auch hier: anlanden, Wanderwart Thomas zieht hier seine (französische) Tricolore ans Ufer

anpaddeln2009_158.JPG

und auch Familie Frost hast es geschafft

anpaddeln2009_164.JPG

und oben versammelt sich wieder alles und auch wenn direkt nebenan der Waterloo-Biergarten lockt, habe ich es noch nie erlebt, daß hier eine Pause gemacht wurde, denn alle wissen: jetzt wird 300 Meter ge-kanuwandert

anpaddeln2009_165.JPG

Boote auf die Bootswagen

anpaddeln2009_167.JPG

durch diesen dunklen Tunnel ziehen

anpaddeln2009_168.JPG

rechts hoch Richtung Wehr, sportliche KSCler wie Claudia hier schultern ihr Boot

anpaddeln2009_169.JPG

dann über die Brücke

anpaddeln2009_170.JPG

und links Richtung Landtag/Leineschloss

anpaddeln2009_171.JPG

und dann über das (quasi immer geschlossene Tor) wuchten und die Treppe runterknechten, wo der glitschige Einstieg lauert

anpaddeln2009_174.JPG

ich wasche währenddessen meine Bootspitze im Wehr

anpaddeln2009_175.JPG

hier nochmal der Blick aufs Ganze

anpaddeln2009_181.JPG

und auch hier wird nicht pausiert, sondern navigiert

anpaddeln2009_182.JPG

bei so einer grossen Truppe dauert es schon ein wenig, bis alle gewassert haben

anpaddeln2009_186.JPG

doch dann geht es wieder weiter

anpaddeln2009_189.JPG

am Landtag vorbei

anpaddeln2009_187.JPG

Zeit für ein Fussbad

anpaddeln2009_191.JPG

rechts das hohe Ufer, links hinter den Bäumen kann man die Nanas erahnen

anpaddeln2009_192.JPG

rechts das neueste gastronomische Highlight, in den ersten Planungen war ein Ponton direkt in der Leine vorgesehen.
So ist es wohl für beide Seiten am Besten gelöst (und wer den schöneren Blick aufs Wasser hat, ist auch klar ;-)

anpaddeln2009_200.JPG

und dann gings durch die wunderschöne Calenberger Neustadt zurück zum Verein



der direkte Vergleich mit MückPomm (Verbindung Ziertowsee/Rätzsee) zeigt auch hier: Hannover braucht sich paddelromantisch nicht zu verstecken

anpaddeln2009_204.JPG

naja, nicht ganz ;-)

anpaddeln2009_205.JPG

und hier die letzten Paddelschläge auf der (Stadt)Leine

anpaddeln2009_207.JPG

und kurz vorm Verein begegnete uns noch  ein Ausflugsdampfer

anpaddeln2009_209.JPG

geschafft, trockenen Fusses erwarte ich den Rest der Flotte

anpaddeln2009_211.JPG

erst der Steg

anpaddeln2009_217.JPG

und dann das Steak 

anpaddeln2009_218.JPG

denn wer gut paddelt, muss auch gut essen

anpaddeln2009_212.JPG

und während die Jugend noch überschüssige Kräfte abbaute

anpaddeln2009_219.JPG

ging die reifere Generation zum gemütlichen Teil über


anpaddeln2009_221.JPG

und es wurde seeehr gemütlich

anpaddeln2009_223.JPG

sozusagen ganz ausgesprochen seeeeehr gemütlich :-)

JO