C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> KSC:Sommerfest August 2011

Sommerfest 2011

Dieser Sommer macht es einem wirklich nicht leicht, man hat die Wahl zwischen feuchtwarm und feuchtkalt.

Und so war es auch am Tag vorm Sommerfest feuchtwarm und am Tag des Sommerfests feuchtkalt. Aber zwischen einzelnen Schauern blitzte doch zwischendrin mal die Sonne hervor, und die Allwetterfraktion verbrachte eine schöne Zeit auf unserem Gelände


Ich traf so gegen 14 Uhr ein, da war der Aufbautrupp gerade fertig geworden



gegen 15:30 sollte die kleine Paddeltour starten



und die Boote wurden vorbereitet



hier der Blick vom Grill aus



aber das Regenradar meldete mal wieder ein kleines, aber intensives Regengebiet



und so warteten die Paddler diesen Guss unterm Glasdach ab



das ist nun mal ein Wassersport, auch wenn Kristine wenig überzeugt wirkt



die kleine Wolkenlücke wurde auch zum Einsetzen genutzt



aber der nächste Schauer



liess nicht lange auf sich warten, hier das Ganze noch in

Bild und Ton



aber schon kurz darauf brannte die Sonne erbarmungslos



und unter dem Terrassendach stieg die Hitze erbarmungslos über die 20°C



bei strahlendem Sonnenschein



endete auch die kleine Paddeltour





da naht auch schon mit grossen Schritten das Grillteam



Gunther hat einen Haufen Kohle



und so langsam bevölkert sich auch die Terrasse



in diese Kasse wird sicher nur EINgezahlt ;-)



na wer sagts denn



pünktlich zu Maiks Eröffnungsrede

ist doch schon ne Menge los



und auch die Schlacht am heissen Grill kann beginnen



gefrässiges Schweigen



auch das Stockbrotfeuer erfreut sich von Anfang an grösster Beliebtheit



und war auch bis in die späten Abendstunden gut umlagert



hier noch ein Blick auf die hinteren Bänke

brasilianische Klänge brachten die Menge dann zum kochen

auch hinterm Tresen herrschte eine entspannte Stimmung

nee Gunther, lass mal stecken ;-)

ich trat dann gegen 10 Uhr den relativ trockenen Heimweg an, am nächsten Tag erfuhr ich dann, dass der harte Kern doch bis weit nach Mitternacht durchgehalten hatte

bis nächstes Jahr!

 

JO