/W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> Pfingsten An der Müritz/ Alte Fahrt

Pfingsten 2012 an der Müritz/ Alte Fahrt

Dagmar, Kathrin, Micha, Andreas und ich waren Pfingsten an der Müritz. Andreas fährt dort schon seit Jahrhunderten regelmäßig Pfingsten hin und trifft sich mit alten Freunden aus Dessau. Da durften wir uns mal dankenswerterweise einklinken.
Der Campingplatz Boek eignet sich dabei prima. Da er am östlichen Ufer der Müritz liegt, bekommt man auch häufig schöne Sonnenuntergänge zu sehen.

q

q

q

Mein Boot illuminiert, dann kann keiner drüber stolpern.

q

Am Samstag war ich mit Kathrin mal draussen auf der Müritz ....

s

s

j


und Eis essen :-)

j

j

Abend dann noch mal mit Mischkas Canadier raus.
j

Sonntag haben Kathrin, Dagmar und ich mal die "Alte Fahrt" gemacht. Die "alte Fahrt" war früher die einzige Verbindung zwischen Müritz und Havel.Inzwischen gibt es den Müritz-Havel-Kanal, so dass nur noch Kanus die "Alte Fahrt" nutzen. Vom Campingplatz Boek geht´s kurz raus auf die Müritz und dann gleich in den Bolter Kanal. 

j

Nach wenigen Kilometernmuss muss man an der Bolter Mühle umtragen. Hier war zwar früher eine Schleuse, die ist aber nach dem Bau des Müritz-Havel-Kanals in den 1930ern überflüssig geworden und wurde dann zugeschüttet.

j

Dann geht es durch den Caarp- und Woterfitzsee. Die befinden sich im Naturschutzgebiet, dort sind keine Motorboote zugelassen. Man darf auch nicht anlanden und muss die Seen entlang der Betonnung queren.

j


j

j

Ab dem Woterfitzsee sind dann Kathrin, Dagmar und ich allein weiter. Die anderen sind zurückgepaddelt.

j

Ab dem Leppinsee wird es langsam voller und es sind auch wieder Motorboote vorhanden.

j

Um die Ausfahrt aus dem Leppinsee zu finden, kann man prima den Ausflugsboot folgen :-)

j

j

Am Mirower See tobt das Leben. Motorboote, Ausflugsboote, Wasserski, Leihcanadier en masse.

j

j

In Mirow haben wir dann Schluss gemacht, die Boote verladen und sind mit dem Auto zurück. Die Strecke betrug etwa 15 km. Man kann aber auch durch den  Müritz-Havel-Kanal und die kleine Müritz zurück paddeln. Das sind etwa 40 km. Für einen Tagesausflug war das aber etwas zu viel. (Maik)