2012

Fahrt zum Weihnachtsmarkt

mit geringfügiger Verspätung (wetterbedingt) sind 5 KSCler Richtung Weihnachtsmarkt gestartet. Die Strömung war ganz spaßig, zumindest für 'ne Frischkiste wie mich. Als wir die Stufen in Höhe des Landesmuseums zum W-Markt erklommen, platzen wir mitten in eine mittelalterliche Aufführung hinein. (Die Bühne war direkt vor der Treppe platziert) Nicht nur das Publikum schumzelte als der Akteur sein Erstaunen zum Ausdruck brachte - sahen wir doch in der Kluft aus wie von einem anderen Stern. Da kann man sagen: sie sind doch gelandet - wenn schon der Untergang ausgefallen ist

Ein paar Genießer-Buden wurden angesteuert und nach dem die Außerirdischen ausgiebig auf dem mittelalterlichen Markt bestaunt wurden, ging es beschwingt zurück zum KSC. Alle Teilnehmer sind heile, trocken und guter Dinge gelandet und ließen es sich bei Kaminfeuer, heiß Getränk und lecker Nudelsalat gut gehen.

Na dann: frohes Fest :-)

Nicola