Zeitpunkt Apr. 2014
Text Maik D.
Fotos Dagmar K./ Maik D.

100 Jahre DKV - Touren in Hamburg




Dieses Jahr ist der DKV 100 Jahre geworden. Deswegen gab es in der Gründungsstadt Hamburg eine Woche lang ein umfangreiches und toll von den Hamburger Vereinen organsiertes Programm mit Paddeltouren und Festivitäten.

Dagmar und ich konnten leider nur einen Teil der Veranstaltungen mitmachen und waren nur das Osterwochenende da. Von uns waren noch Marion und Anja J. da, die allerdings länger blieben.

Wir haben am Samstag an einer Tour im Wilhelmsburg teilgenommen. Start war bei Kanusport Harburg, dann ging´s zur Köhlbrandbrücke, durch die Ellerholzschleuse und den Reiherstieg zurück.

Erstmal ging´s die Süderelbe abwärts.

Und unter der Köhlbrandbrücke hindurch.

Dabei gab´s auch interessante Infos, jedenfalls wenn man sich in der Nähe des Mannschaftscanadiers aufgehalten hat.

In der Schleuse gab es dann ein unverhofftes Unterhaltungsprogramm.

Und hier noch mal in bewegten Bildern

Und weil´s so schön war noch ein Video

Am Ostersonntag sind wir dann mal allein die Dove-Elbe nach Bergedorf und zurück gepaddelt. Vom Leistungszentrum in Allermöhe sind das rund 20 Kilometer. Diese Tour gab es am Tag vorher auch als organisierte Tour. Da sogar mit Schlossbesichtigung.

Hier der Hafen von Bergedorf. Dahinter liegt gleich das Schloss und die Fußgängerzone sowie eine Eisdiele :-).

Das ist die Einfahrt in die Regattastrecke am LLZ Allermöhe.

Das (beheizte) Festzelt wurde extra für die Veranstaltung aufgebaut und diente auch den Fahrtenbesprechungen.

Die Allee der Dachgepäckträger.