Zeitpunkt Mai 2014
Text Jo K.
Fotos Maik D. / Jo K.

2. Gemeinschaftsarbeit

Schaffe, schaffe, Häusle baue....

Am 17. Mai fand die zweite grosse Gemeinschaftsarbeit statt. Ich kam gerade von einer Reise zurück und habe nur von 15-16 Uhr Bilder gemacht. Das war aber sicher auch der Abschnitt, an dem auf allen Bereichen der Grossbaustelle mit voller Kraft gewerkelt wurde. Also ich kann anhand meiner Bilder und der von Maik folgende Tätigkeiten erkennen: Bau vom neuen Nachbarschuppen, Fundament der Bootshausvergrößerung legen, div. Fassaden- und Bodenarbeiten am Hauptgebäude, viele Pflanzen am Pavillon und auf dem gesamten Gelände einbuddeln, Dach überm Kamin abbauen/renovieren, Terrasse ölen, Boote pimpen....reicht doch erst mal. Vielleicht sagt noch einer der ganztägig involvierten was dazu, aber die Bilder sagen mehr als 1000 Worte (Jo)

und hier noch ein Bild vom vorherigen Donnerstag, die Anlieferung von Sperrgut ist ja in unserer idyllischen Schrebergarten-Sackgasse, die nicht mal von den meisten Navis gefunden wird, ein nicht-triviales Unterfangen