Zeitpunkt Januar 2016
Text Jo K.
Fotos Jo K, Sabine M.

Neujahrs-Flammlachs

 

Den 2. Januar kann man ja gerade noch als Neujahr durchgehen lassen. Auf jeden Fall war das Flammlachs-Event mal wieder ein voller Erfolg, so wie auch die Premieren im Jahr 2013, wo wir auch im Januar und im Juni viele Lachse flammten und jedes Mal das Gelände voll war.

Also muss man feststellen, dass Flammlachs mit relativ geringem Aufwand* wetterunabhängig ein Garant für ein Full House ist, wohingegen der Riesenaufwand für ein Sommerfest immer mal wieder ne Zitterpartie ist (hoffentlich regnet‘s nicht)

*auf jeden Fall ein dickes Lob und Dank an unseren Oberflammenmeister Micha A., der es auch diesmal wieder geschafft hat, mit ein paar wenigen Helfern die Organisation und Durchführung zu wuppen, hier ist er schon mal in voller Aktion zu sehen

 

doch eins nach dem anderen, vorm Essen hiess es für eine gute Handvoll KSCler mal wieder: auf den Bach und hoch Richtung Landtag.

tja, vor der Fahrt recht gewagt, zweimal Victory, aber der Optimismus war jetzt im Rückblick berechtigt

das übliche Einsetzen

und lospaddeln, der Biber hat es schon bis zum anderen Ufer geschafft

beide Bilder in Sichtweite von unserem Steg

einen guten km leineaufwärts

und dann rein in die Stadtleine

bridge over (troubled) water

da vorne ist auch schon die letzte Kurve

und da sind wir auch schon am neugebauten hohen Ufer

diese Mauer kann sicher nicht mehr einstürzen

deswegen ist das Verbotschild 2 Paddelschläge vor den neue Treppen sicher bald Makulatur

und dann geht‘s auch schon wieder zurück

kleine Schikane

willkommen zurück

anstellen zum anlanden

gut getarnt

aber auf dem Gelände ist Micha und seine Mannen schon mitten in der Vorbereitung

Lachshälfte, Holzbrett, Holznägel und ne Handvoll Salz, mehr braucht es nicht

und dann ran ans lodernde Feuer

dazu muss man nicht viel sagen, hier noch ein paar tolle Bilder von Sabine M.

hier die Essensausgabe, wo immer gut was los und wer wie ich gewartet hat, bis die lange Schlange weg war, musste sich sein einziges Stück hart erkämpfen ;-)

also ich freue mich auf den nächste Flamm(sommerfest?)lachs!