Spätherbst auf der Wümme

3 oder 4 Tage im Spätherbstlichen Norddeutschland

Fr, den 27.10.2017 bis
Di, den 31.10.2017

Rubrik: MF - MehrtagesFahrt

Schwierigkeitslevel: 2 - normale Anforderungen

Organisation: Uwe J. (0511- 519 66 16)

 
Bemerkungen:
Es geht um die Ausnutzung des Wochenendes Sa/So 28/29.Okt. und des arbeitsfreien Reformationstages am 31.Okt., um den sehr abwechslungsreichen Kleinfluss zwischen Lauenbrück und dem Hexenberg mit ca. 60 km in 3 oder 4 Teilstrecken zu befahren. Standort und Übernachtung in der Jugendherberge Rotenburg. Wegen dieses "begehrten" Wochenendes ist dort eine frühzeitige Anmeldung erforderlich. Das heißt, die konkret-verbindliche Meldung zur Teilnahme muss bis zur ersten Fahrtenbesprechung am Do 10 Aug. erfolgen. Dort werden auch der An- und Abfahrtstag sowie die Einzelheiten zur Übernachtung und Verpflegung festgelegt. - Da es im Spätherbst schon "frisch" sein kann, ist entsprechende Wärme-Ausrüstung erforderlich. Selbstredend sind nur Kleinfluss-, also keine Großgewässer-/Langboote angesagt.
 
externer Link auf diesen Termin