Wichtige Informationen zu unseren Veranstaltungen

Checkliste Ausrüstung

Weitere Fragen

Findet die Veranstaltung auch bei schlechtem Wetter statt?

Muss ich auch mal mit anpacken?

Was muss ich mitbringen?

Muss ich schwimmen können?

Muss ich paddeln können?

Können Kinder und Jugendliche teilnehmen?

Muss ich eine Schwimmweste tragen, obwohl ich schwimmen kann/ obwohl es so warm ist?

Ist das sicher?

Muss ich machen, was die Fahrten- Ausbildungsleiter sagen?Haftet die Fahrten-/ Ausbildungsleitung?Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?Gibt es eine

Kann ich auf dieser Veranstaltung den Europäischen Paddelpass (EPP) erwerben?  

Findet die Veranstaltung auch bei schlechtem Wetter statt?
Klares Ja. Von Regen lassen wir uns nicht abschrecken, da gibt´s ja auch entsprechende Kleidung. Das gleiche gilt für Temperaturen unter 25 Grad Celsius, die von Einigen ja auch als schlechtes Wetter betrachtet werden. Etwas anderes sind natürlich sicherheitsrelevante Wetterlagen, wie Hochwasser, Gewitter oder Sturm. Dann gehen wir natürlich nicht auf´s Wasser. Über einen Ausfall der Veranstaltung werden wir euch aber über die Kommunikationswege in Kenntnis setzten. Wenn ihr also keine Absage von uns hört, könnt ihr davon ausgehen, dass der Kurs stattfindet. Im Falle einer Absage erhaltet ihr selbstverständlich euer Geld zurück bzw. könnt umbuchen.  

Muss ich auch mal mit anpacken?
Ja, ist leider kein Rundum-Sorglos-Paket. Ihr müsst die Boote zum und vom Wasser tragen und im Anschluss an die Fahrt auch kurz reinigen.

Was muss ich mitbringen?
Zuallererst einmal gute Laune :-) Dann ist dem Wetter angepaßte Kleidung notwendig, also Regenjacke wenn Regen angesagt ist oder Sonnencreme und Mütze bei Sonnenschein. Außerdem ist für den Fall der Fälle Ersatzkleidung und ein Handtuch mitzubringen, denn eine Kenterung passiert zwar selten, aber kommt manchmal doch vor. Brillenträger sollten sich ein Brillenband mitnehmen. Die gibt´s beim Optiker schon für 50 Cent. Wenn die Brille erstmal in der Leine liegt ist es i.d.R. zu spät, die ist dann ein für allemal weg. Wir raten auch dringend davon ab teure, nicht wasserdichte Kameras mitzunehmen. Einem Camcorder wurde letztes Jahr schon der Garaus gemacht. (siehe auch oben Checkliste Ausrüstung)

Muss ich schwimmen können?
Unbedingt. Wir können leider nur schwimmkundige Personen mitnehmen und lassen uns das auch schriftlich bestätigen. Das Tragen einer Schwimmweste - genau genommen einer Schwimmhilfe - ist nicht ausreichend!

Muss ich paddeln können?
Nein, denn das wollt und sollt ihr ja lernen.

Können Kinder und Jugendliche teilnehmen?
Sofern sie schwimmkundig sind, können Jugendliche ab 12 Jahren teilnehmen.

Muss ich eine Schwimmweste tragen, obwohl ich schwimmen kann; obwohl es so warm ist?
Ja. Ihme und Leine sind zwar meist nicht breit, oft auch nicht tief und insgesamt ziemlich ungefährlich, aber wenn es dann doch mal kritisch wird, sind Schwimmwesten Gold wert. Man muss sich nur mal aus dummen Grund den Kopf stoßen und ohnmächtig werden. Wenn erst jemand in dem trüben Wasser hinter dir hertauchen muss, hast du eigentlich schon verloren. Mit Weste kann man dich einfach greifen und an Land ziehen.

Ist das sicher?
Im Prinzip ja. Unfälle sind jedoch nie kategorisch auszuschließen. Bei gefährlichen Wetterlagen (Gewitter, Sturm, Hochwasser) finden unsere Veranstaltungen selbstverständlich nicht statt. Die Veranstaltung wird von erfahrenen Fachübungsleitern geleitet, die auf Sicherheitsrisiken hinweisen, evtl. gefährliche Situationen erkennen und vermeiden. Kenterungen können jedoch vorkommen, sind aber i.d.R. kein größeres Problem, außer dass man nass ist. Ansonsten sind Leine und Ihme Zahm-Gewässer, die harmlos sind.

Muss ich machen, was die Ausbildungsleiter sagen?
Ja. Auf dem Wasser sind die Ausbildungsleiter Boss. Wenn sie Anweisungen geben, dann tun sie das nicht zum Spaß, sondern weil es notwendig ist.

Haftet die Übungsleitung?
Klares Nein. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung des Vereins und seiner Hilfspersonen für Personen- oder Sachschäden ist ausgeschlossen, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?
Ja. Bei zu wenigen Anmeldungen lohnt sich für uns der Aufwand nicht. Aber keine Panik, bislang mussten wir noch keine Veranstaltung deswegen absagenl.

Gibt es eine Maximalteilnehmerzahl?
Ja. Maximal mit 12 Teilnehmern führen wir unsere Einsteigerkurse durch.

Kann ich auf dem Einsteigerkurs den Europäischen Paddelpass (EPP) erwerben?
Beim Einsteigerkurs ist der Erwerb des Europäischen Paddelpasses obligatorisch und in der Veranstaltung enthalten. Mit den Lerninhalten des Einsteigerkurses erwerbt ihr automatisch den EPP.Link 1